Geschäftsführung der Lebenshilfe Eilenburg

Zum 1. Juni 2019 ist Frau Ann Wolf nunmehr offizielle Geschäftsführerin für den Verein und die gemeinnützige GmbH. Bereits seit Anfang des Jahres hatte sie die interimsmäßige Leitung der Lebenshilfe Eilenburg übernommen und wurde nun durch Mitgliederversammlung und Vorstand berufen. Wir wünschen Frau Wolf weiterhin viel Kraft, Glück und Erfolg!

Neuer Vorstand berufen

Durch die Mitgliederversammlung am 11. April 2019 wurden aufgrund der Rücktritte von Frau Wolf und Herrn Ripper neue Vorstandsmitglieder berufen. Neue Vorstandsmitglieder sind nun Herr Jochen Heising und Frau Friedlinde Danzmann. Sie unterstützen unsere Vorstandsvorsitzende Frau Metze ab sofort in der Vorstandsarbeit. Vielen Dank und viel Erfolg!

Achtung: Wir suchen Betreuungsfachkräfte für unsere Wohnstätte

Stellenanzeige WST Fachkraft

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Lebenshilfe Eilenburg gGmbH

Bahnhofstraße 25

04838 Eilenburg

oder per E-Mail an:

fbwohnen@lebenshilfe-eilenburg.de

 

Rosenmontag 2019

Rosenmontag 2019

Unsere heilpädagogische Kita „Glühwürmchen“ und der Familienentlastende Dienst waren in diesem Jahr beim stürmischen Rosenmontagsumzug in Eilenburg dabei.

Geschäftsführer-Wechsel

Geschäftsführerin Simone Langhof hat die Lebenshilfe Eilenburg zum 31.01.2019 verlassen. Wir bedanken uns für ihre geleistete Arbeit in den letzten 4 Jahren und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Neue interimsmäßige Geschäftsführerin der Lebenshilfe Eilenburg gGmbH ist Frau Ann Wolf. Auch ihr wünschen wir für die übernommenen Aufgaben alles Gute und viel Erfolg!

Weihnachtsbaumschmücken 2018

IMG-20181215-WA0049 IMG-20181215-WA0051 IMG-20181215-WA0053 IMG-20181215-WA0054 IMG-20181215-WA0057

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns wieder am Weihnachtsbaumschmücken der Eilenburger Kindereinrichtungen anlässlich des Eilenburger Weihnachtsmarktes. Frau Töpfer hatte erneut die Aufgabe übernommen, das uns zugeteilte Bäumchen mit den weihnachtlich gestalteten Holzscheiben und Kienäpfeln gemeinsam mit den Kindern und Eltern zu schmücken. Gebastelt hatten in diesem Jahr wieder unsere Kinder der heilpädagogischen Kita „Glühwürmchen“. Auch dafür geht an alle Beteiligten wieder ein großes Dankeschön!

Vielen Dank auch an die Stadtverwaltung, die uns den Baum immer bis in neue Jahr zur Verfügung stellt und wir dadurch unseren Eingangsbereich in der Bahnhofstraße verschönern können!

Weihnachtsfeier in der Schloßaue

Eine wunderbare gemütliche Weihnachtsfeier fand am 13.12.2018 für unsere Vereinsmitglieder in der Gaststätte „Schloßaue“ statt. Frau Deubel und das Team der „Schloßaue“ hatten wieder große Kaffeetafeln mit Stolle und Gebäck eingedeckt. Gemeinsam wurde gesungen und natürlich kam der Weihnachtsmann und hatte für jeden ein Geschenk dabei. Als kleine Überraschung schaute sogar Oberbürgermeister Ralf Scheler vorbei und nahm sich die Zeit, sich zu unseren Vereinsmitgliedern zu setzen.

Die Feier war wieder ein schöner Jahresabschluss, an dem man sich noch einmal im alten Jahr traf und zusammensitzen konnte. Ein großer Dank geht an das Team der „Schloßaue“, die unsere Feier wie jedes Jahr so schön vorbereitet und begleitet haben.

 

20 Jahre Interdisziplinäre Frühförder- und Frühberatungsstelle

20181127_073701  20181127_073722

So festlich wurden die Familien und auch die Mitarbeiter der Lebenshilfe Eilenburg in der letzten Novemberwoche von den Mitarbeiterinnen der Frühförderstelle empfangen. Seit mittlerweile 20 Jahren wurden und werden durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und ihre Familien von der Geburt bis zum Schuleintritt begleitet. Das sind jährlich ca. 90 Kinder aus dem Einzugsgebiet Eilenburg und Umgebung mit Bad Düben, Delitzsch, Schkeuditz und Taucha, die einmal in der Woche eine Förderstunde erhalten, sei es im häuslichen Umfeld, in der Kindereinrichtung oder in der Frühförderstelle hier vor Ort.

Am 25. November 1998 wurde die Frühförderstelle offiziell in der Puschkinstraße 52 in Eilenburg eröffnet, bevor 2005 der Umzug der Lebenshilfe Eilenburg mit allen Diensten in die Bahnhofstraße erfolgte. Wir freuen uns, auf 20 erfolgreiche Jahre zurückblicken zu können und wünschen den Mitarbeiterinnen der Frühförderstelle samt Physio- und Ergotherapie weiterhin viel Erfolg und Freude bei ihrer täglichen Arbeit!

 

Leipziger Volkszeitung vom 25. April 2018

LVZ vom 26.04.2018

Lebenshilfe Eilenburg unterstützt Verbändebündnis

Die Lebenshilfe Eilenburg steht hinter dem Verbändebündnis und für die Werte, die wir mit unserem Leitbild nach innen und außen vertreten.

Anzeige FAZ Verbände

Zu der Kleinen Anfrage der AfD Fraktion zu „Schwerbehinderte in Deutschland“ hat der Bundesvorstand der Lebenshilfe eine Erklärung abgegeben. In ihrem Antrag verknüpft die AfD Behinderung, Migrationshintergrund und Verwandtenehen und knüpft so an Nazi-Propaganda an. Schon am 21. März 2017 hatten Bundesvorstand und Bundeskammer beschlossen, Lebenshilfe und AfD sind nicht vereinbar!

 Jetzt hat sich ein großes Verbändebündnis entschieden, mit einer halbseitigen Groß-Anzeige in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung am 22. April gegen die AfD Position zu beziehen. Als Offener Brief wird dies auch an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages gesandt.

Gemeinsam können wir etwas erreichen! Stoppen wir dieses Gedankengut, bevor es beginnt.

Mit herzlichem Dank und freundlichen Grüßen!

Ulla Schmidt, MdB und Bundesministerin a.D.

Bundesvorsitzende

(aus: Bundesvereinigung Lebenshilfe, E-Mail vom 20.04.2018)