Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für unsere Internetbesucher

 

Sehr geehrte Besucher,

wir möchten uns bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie unsere Internet-Seite www.lebenshilfe-eilenburg.de besuchen. Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen.

Die Lebenshilfe Eilenburg ist verpflichtet, Sie über die Datenerhebung (Datenbeschaffung), Datenverarbeitung und Datennutzung während Ihres Besuchs auf unserer Internet-Seite zu informieren.

Welche Daten werden erhoben? Zu welchem Zweck?

Damit wir unsere angebotenen Dienstleistungen korrekt durchführen können, ist es notwendig, dass wir personenbezogene Daten unserer Klienten und deren Angehöriger erfragen und speichern.

Wir sind dazu verpflichtet, nur die Daten zu erheben, welche für unsere angebotenen Dienstleistungen notwendig sind. Die Grundlage zur Datenerhebung bietet die Anbahnung von Verträgen oder vertragsähnlichen Geschäftsbeziehungen, die Erfüllung unserer angebotenen Dienstleistungen und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Da unsere Internet-Seite über kein Kontakt- oder Bestellformular verfügt, welches auszufüllen wäre, können Sie diese besuchen, ohne persönliche Daten wie Name, Adresse und Telefonnummer von sich preiszugeben.

Falls Sie allerdings ein Anliegen haben und uns postalisch, telefonisch oder per Mail kontaktieren und uns persönliche Daten übermitteln, verarbeiten wir diese nach datenschutzrechtlichen Vorschriften gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-Neu). Die an uns übermittelten Daten werden nur zum Zweck der Erfüllung Ihres Anliegens oder zur Erbringung unserer Dienstleistung verwendet.

Sobald Sie unsere Internet-Seite besuchen, übermittelt der auf Ihrem Endgerät im Einsatz befindliche Browser automatisch Informationen an den Server unserer Internet-Seite. Diese Informationen werden in einem sogenannten Logfile kurzzeitig gespeichert und an unseren Provider übermittelt.

Folgende Daten werden automatisch erhoben:

  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Ortes des Zugriffs verwendet)
  • verwendetes Betriebssystem
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendeter Gerätetyp
  • angeforderte Internet-Seite oder Datei
  • Info über vorher besuchte Internet-Seite
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuches

Die Daten werden nicht für Marketingzwecke ausgewertet. Ein Bezug zu einzelnen Personen ist nicht möglich.

Diese Daten werden erhoben, damit wir Ihnen eine komfortable und angenehme Nutzung unserer Internet-Seite anbieten können. Durch die zugesandten Informationen können wir Ihnen einen problemlosen Verbindungsaufbau mit unserer Internet-Seite ermöglichen.

Sollten Sie nur Besucher unserer Internet-Seite sein, wird Ihr Surfverhalten nur so lange protokolliert, bis Sie die Sitzung auf unserer Seite beenden, also entweder die Internet-Seite verlassen oder den Browser schließen.

Wie kommen Sie an meine Daten?

Verwendung von Cookies

Damit der Besuch auf unserer Internet-Seite für Sie so angenehm wie möglich ist und Sie alle Funktionen der Seite nutzen können, verwenden wir Cookies.

Cookies sind Textdateien, welche von uns auf den Endgeräten unserer Besucher gespeichert werden. Sie werden dem sich im Einsatz befindlichen Browser zugeordnet und senden Informationen an uns. Wenn Sie den Besuch auf unserer Internet-Seite beenden, verbleiben einige Teile dieser Textdaten auf Ihrem Computer. Dies ermöglicht beispielsweise einen schnelleren Verbindungsaufbau auf unserer Seite.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Möchten Sie vermeiden, dass Ihr Surfverhalten auf Internet-Seiten gespeichert wird, können Sie selbst etwas dagegen tun. In den Sicherheitseinstellungen der bekanntesten Browser (Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome) haben Sie die Möglichkeit, zu entscheiden, ob Cookies gespeichert werden sollen oder nicht. Es besteht auch die Möglichkeit, alle Cookies, welche auf dem PC vorhanden sind, zu löschen. Wenn Sie die Cookies deaktivieren, könnte es vorkommen, dass vereinzelte Funktionen unserer Internet-Seite eingeschränkt sind.

 

Sind meine Daten sicher?

Damit Ihre Daten bei uns geschützt sind, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen erarbeitet, die Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und dem Zugriff durch unbefugte Personen bewahren.

Sie entscheiden über Ihre Daten

Dank der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) haben Sie als betroffene Person das Recht, darüber zu entscheiden, was mit Ihren Daten geschieht.

Sie haben das

Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)

Es steht Ihnen frei, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO)                                                                    

Wenn Sie merken, dass wir falsche Informationen von Ihnen gespeichert haben, dann können Sie diese richtig stellen und verlangen, dass die fehlerhaften Informationen gelöscht werden.

Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DSGVO) und Einschränkung (Art. 18 EU-DSGVO)

Auf Wunsch löschen wir die bei uns gespeicherten Daten. Da wir an gesetzliche Aufbewahrungsfristen gebunden sind, kann ggf. eine Löschung nicht sofort durchgeführt werden. In dem Fall haben wir die Möglichkeit, die Daten bis zur endgültigen Löschung zu sperren und somit den Umgang mit ihnen einzuschränken.

Nach Beendigung unserer Dienstleistungen werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Recht auf Übertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)

Sie können von uns verlangen, dass wir die Daten, welche wir über Sie gespeichert haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an Sie oder einen anderen Verantwortlichen (Einrichtung) übermitteln.

Recht auf Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO)                               

Sollten Sie Klient der Lebenshilfe Eilenburg gemeinnützige GmbH oder Mitglied des  Lebenshilfe Eilenburg e.V. sein und uns eine Einwilligung wie z. B. „Erlaubnis Bildaufnahmen“, „Schweigepflichtentbindung“, „Badeerlaubnis“ erteilt haben, haben Sie das Recht, diese uns gegenüber jederzeit ohne Angaben von Gründen für die Zukunft zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch (Art. 21 EU-DSGVO)

Möchten Sie nicht, dass Daten von Ihnen bei uns gespeichert oder weitergegeben werden, dann können Sie uns dies mitteilen.

Bitte beachten Sie, dass die Daten, welche wir von Ihnen erfragen, eine korrekte Abwicklung unserer Dienstleistung sicherstellen. Ohne diese Daten ist es uns nicht möglich, die Dienstleistung zur vollen Zufriedenheit zu gewährleisten.

Recht auf Beschwerde  (Art. 77 EU-DSGVO)                                                                        

Bei Grund zur Beanstandung, wie beispielsweise bei einer Datenschutzverletzung unsererseits, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der sächsischen Datenschutzaufsichtsbehörde einzulegen.

Wenn Sie dieses oder eines der anderen Rechte in Anspruch nehmen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten auf.

Begriffe zum Datenschutz

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, welche es ermöglichen, Sie zu identifizieren. Dies sind z. B. Name, Geburtsdatum, Wohnanschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer usw.

Besondere Kategorien von personenbezogenen Daten

In diese Kategorie fallen Daten wie Religionszugehörigkeit, politische Ansichten, Gesundheitsdaten (Krankheiten, Verlauf der Schwangerschaft) und biometrische Daten (Fingerabdruck).

Dritte                                                                                                                               

Personen, Behörden, Einrichtungen, welche nicht befugt sind, Ihre Daten zu erhalten.

 

Wer ist verantwortlich?

Verantwortliche Stelle, im Sinne der EU-DSGVO ist die

Lebenshilfe Eilenburg e.V.

Bahnhofstraße 25

04838 Eilenburg

Tel.-Nr. 03423-75 87 80

E-Mail: geschaeftsfuehrung@lebenshilfe-eilenburg.de

Ansprechpartner:

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Berichtigung, Löschung und Übermittlung Ihrer Daten, wenden Sie sich bitte an:

Alexander Metze

Datenschutzbeauftragter

Lebenshilfe Eilenburg gemeinnützige GmbH

Bahnhofstraße 25

04838 Eilenburg

Tel.-Nr.: 03423-75 87 81

E-Mail: datenschutz@lebenshilfe-eilenburg.de